0

Design am Empfang

Es gibt unzählige Möglichkeiten, einen WOW-Eindruck zu erzielen. Letzten Endes verfolgen all diese Bemühungen jedoch nur ein Ziel – Ihr Unternehmen angemessen widerzuspiegeln.

Einige Büros und Unternehmen gehen dafür den einen Schritt weiter und setzen gleich im Empfangsbereich ein unübersehbares Statement. Das kann moderne Kunst sein, eine eindrucksvolle Lichtinstallation oder einfach die bewusste Schlichtheit des Raumes. Ein gut gewählter und interessanter Schwerpunkt im Front-Office kann den entscheidenden Unterschied machen.
Stilvoller Empfangsbereich mit vertikalem Garten und OKA FisrtLine Theke (Fronten in schwarz lackiert, Deckplatten in Perlweiß)
Stilvoller Empfangsbereich mit vertikalem Garten

Lebende Wände

Pflanzen sind seit langem für ihren positiven Einfluss im Büro bekannt. Warum diese nicht also auch als Teil der Empfangslösung nutzen? Was in den USA längst Trend ist, kann auch Einzug in Ihrem Empfangsbereich halten. Sogenannte "Vertikalgärten" oder "Wohnmauern" lockern das Front-Office auf und verleihen Besuchern das Gefühl von Naturverbundenheit.

Diese lebenden Wände können mittels einer flachen Platte integriert werden, welche mit Moos oder Efeu bedeckt werden. Gerahmte Sukkulenten, die förmlich aus der Wand herauswachsen, sorgen für den gewissen WOW-Effekt.

Nicht nur sorgt die Innenbepflanzung für einen unvergesslichen Eindruck, die Luftqualität wird enorm verbessert und der Raum wirkt im Großen und Ganzen friedlicher. Zudem kann ein eingebautes Wasserspiel für einen beruhigenden Effekt sorgen und Wartezeiten versüßen.

Ist ferner die Möglichkeit gegeben, den Außengarten miteinzubeziehen, sind hohe, große Fenster von Vorteil. Auf diese Weise wird die Natur in den Empfangsbereich eingeladen und die Sterilität von Front-Office-Bereichen reduziert.

Ob Skulptur oder Bild – Kunst kommuniziert!

Auf das zu achten, was an den Bürowänden hängt, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um die Kommunikation im Raum zu kontrollieren. Kunst kann vieles sein – und sorgt in der Regel immer für genügend Gesprächsstoff. Ob nun ein großes Wandbild hinter der Rezeption oder eingerahmte Stücke in der Sitzecke – in jedem Fall ein WOW-Faktor in Ihrem Empfangsbereich.

Alle Kunstwerke hinterlassen einen bleibenden Eindruck auf die Gäste und kommunizieren mit der Außenwelt. Achten Sie also darauf, was Sie an Ihre Wände hängen bzw. womit Sie Ihre Gäste begrüßen: Auch fade und langweilige Stücke kommunizieren etwas und geben ein Stück Ihrer Philosophie preis… und das nicht immer positiv.

Sie möchten stattdessen ausschließlich angemessen und Ihrer Firmenphilosophie entsprechend auftreten? Sprechen Sie das Team von OKA an. Gern beraten wir Sie zu passenden Einrichtungs- und Empfangslösungen.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen