0
OKA FrameWork

OKA FrameWork – offen und wandelbar

Das Regal OKA FrameWork ist ein strukturbildender, multifunktionaler Alleskönner, der als Eyecatcher im Büro ebenso beeindruckt wie als wohnlicher Akzent im Homeoffice. Mit einer Vielzahl an Ausstattungsvarianten kann er individuell an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden.

OKA FrameWork ist sowohl als wandmontierte Variante als auch als freistehender Raumteiler mit Bodenbefestigung erhältlich. Dabei kann jeweils zwischen zwei Befestigungsarten ausgewählt werden.
Ob wohnlicher Akzent im Büro
oder Eyecatcher im Homeoffice –
OKA FrameWork passt sich ganz
individuell an Ihre Bedürfnisse an.


Katalog herunterladen‎

Akzent mit Retrocharme

OKA FrameWork setzt Akzente. Ganz gleich, ob Sie in Ihrem Arbeitszimmer zu Hause Ihre schönsten Ausstellungsstücke platzieren möchten oder im Büro Stauraum für Ihre Unterlagen benötigen. Die Module sind in den Breiten 400 und 800 mm verfügbar und lassen sich zum Beispiel mit Schubkästen, Drehtüren oder Aufbewahrungsschalen ausstatten.

Raumteiler und Stauraum – modularer Aufbau, sichere Aufbewahrung

Der freistehende Raumteiler in der Höhe 4 OH ist nicht nur praktisch, sondern gliedert gleichzeitig den Raum in unterschiedliche Funktionszonen. Dabei ist eine Nutzung von beiden Seiten möglich, wenn beispielsweise Stauraum auf der einen Seite und Getränke oder persönliche Utensilien auf der anderen Seite benötigt werden.

Das auch als Ecklösung erhältliche OKA FrameWork Regal ist besonders stabil und bildet mit farbigen Fronten versehen ein optisches Highlight. Begrünte Pflanzschalen in der oberen Etage sorgen zudem für ein angenehmes Raumklima.

Mithilfe elektronisch verschließbarer Lockerschränke lassen sich persönliche Dinge einfach und sicher verstauen. Die Öffnungsrichtung der Drehtüren ist dabei variabel anwählbar. Konfiguriert bzw. bedient werden die RFID Schlösser bequem durch Transponderkarten im Kreditkartenformat. Ein akustisches Signal bzw. eine LED Anzeige geben Aufschluss über den Status.
Das in drei Höhen von 2 bis 4 OH verfügbare FrameWork Regal lässt sich schnell und einfach planen, indem man die Seitenteile und Ausstattungsmodule separat anwählt und diese zusammenfügt. Die Module beinhalten die Funktionen Regal, Schubkästen, Hängeregistratur, Klappe nach oben sowie nach unten, elektronisch verschließbarer Lockerschrank, Ablageschale und Pflanzschale.

Leichtbau trifft Eleganz

Auch als komplett offenes Regal trifft OKA FrameWork den Nerv der Zeit und fügt sich durch seine zurückhaltende geradlinige Gestaltung perfekt in Ihr Wohn- oder Arbeitsambiente ein. Der Aufbau gestaltet sich dank separat verpackter Abschlussrahmen und Regalelemente sehr einfach.

Technische Details OKA FrameWork:

Wählen Sie das passende Zubehör für Ihre individuelle Anforderung:
OKA FrameWork Detail Bodenbefestigung Typ 1 mit Abdeckplatte
Bodenbefestigung Typ 1 mit Abdeckplatte
OKA FrameWork – Detail Bodenbefestigung Typ 2
Bodenbefestigung Typ 2
OKA FrameWork Detail Stellfuß
Stellfuß für Höhenausgleich bis 20 mm
OKA FrameWork Detail Abdeckkappe aus Silikon
Abdeckstopfen aus Polypropylen
OKA FrameWork – Detail Wandbefestigung Typ 1 mit Abdeckplatte
Wandbefestigung Typ 1 mit Abdeckplatte
OKA FrameWork – Detail Wandbefestigung Typ 2
Wandbefestigung Typ 2
OKA FrameWork – Detail Kugelraste
Kugelraste
OKA FrameWork – Detail Regalboden zum Einlegen
Profil für Einlegeboden

Farben:

Treffen Sie Ihre passende Farbauswahl:
OKA Farbübersicht
OKA Farbübersicht
OKA Trend Collection
OKA Trend Collection

Downloads

Sie interessieren sich für unsere Produkte?

Finden Sie Ihren Ansprechpartner für Ihr Bundesland
sowie für unsere angrenzenden Nachbarländer.

zur Übersicht
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen