0

Stilvoll und gesundheitsfördernd: Vorteile ergonomischer Büromöbel

Wussten Sie, dass eine Vielzahl der Menschen in Deutschland täglich mindestens 8 Stunden an ihren Schreibtischen sitzen? Das ist ein Grund, weshalb Unternehmen, Mediziner sowie Gesundheitskassen eine steigende Zahl an Rückenbeschwerden sowie Arbeitsunfällen verzeichnen. Welche Vorteile ergonomische Büromöbel sowie eine stilvolle (und praktische) Büroeinrichtung für Unternehmen und Mitarbeiter haben, lesen Sie hier.
Stilvoll und gesundheitsfördernd: So präsentiert sich der elektromotorisch höhenverstellbare Tisch OKA Jump
Stilvoll und gesundheitsfördernd: So präsentiert sich der elektromotorisch höhenverstellbare Tisch OKA Jump

Büroeinrichtung nach Maß als Lösung für das Gesundheitsproblem



Eine einfache Lösung für das Problem ist die Investition in ergonomische Büromöbel. Ergonomische Büromöbel sind z. B. Stühle, Schreibtische oder auch allgemein Sitz- und Arbeitsgelegenheiten, die durch ihr innovatives Design und ihren Komfort eine gute Haltung und das Wohlbefinden der Mitarbeiter unterstützen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Vorteile ergonomischer Büromöbel und wie Sie diese nutzen können, um einen gesünderen Arbeitsplatz zu schaffen.

(Rücken-)Schmerzen reduzieren



Ergonomische Büromöbel wie Stühle, Stehpulte und höhenverstellbare Schreibtische sind so konzipiert, dass sie die Mitarbeiter bei der Arbeit unterstützen. Arbeiten Menschen nicht gebeugt oder allgemein unnatürlich gekrümmt, erfahren sie (fast automatisch) eine Verringerung haltungsbedingter Schmerzen. Ergonomische Möbel dienen dazu, die Haltung der Mitarbeiter zu fixieren, ihre Wirbelsäule auszurichten, Arthritis vorzubeugen und die Zahl der arbeitsbedingten Verletzungen insgesamt zu reduzieren.

Steigert die Produktivität



Leiden Mitarbeiter weniger unter Schmerzen, ist es wahrscheinlicher, dass sie ihre Produktivität steigern. Gesunde Mitarbeiter sind weniger abgelenkt, wacher und allgemein "fähiger", hochwertige Arbeit zu leisten. Das ist nicht nur angenehm für das Unternehmen. Menschen, die die eigenen Arbeitsergebnisse wahrnehmen, fühlen sich allgemein besser.

Da ergonomische Büromöbel die Eigenschaft haben, arbeitsbedingte Verletzungen vorzubeugen, bedeutet dies auch, dass Mitarbeiter weniger Zeit zum Kurieren ihrer Krankheiten aufwenden müssen – ein Plus für alle Beteiligten.

Steigerung des allgemeinen Wohlgefühls



Stellen Sie sich vor, Sie arbeiten stets dort, wo Sie sich wohlfühlen. Sie sitzen an einem Ort, der ausreichend Licht und saubere Luft zu Verfügung stellt. Sie sitzen oder stehen in einer Position, die Ihnen gut tut. Ihr Stuhl passt sich Ihnen an – und nicht Ihr Rücken dem Stuhl. Wie hoch ist jetzt Ihre Motivation, zu arbeiten?

Vermutlich fühlen Sie sich wohler, wenn Sie aufgrund der Randbedingungen die Leistung erbringen können, die Sie auch erzielen. Untersuchungen zeigen, dass Menschen, deren Umfeld die persönlichen Ansprüche an den eigenen Arbeitsplatz unterstützt, zufriedener sind und im Verhältnis dazu auch weniger krank.

Wenn Sie in das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter durch ergonomische Büromöbel investieren, senden Sie ihnen eine Botschaft: "Wir kümmern uns um euch!"
Mitarbeiter, die das Gefühl haben, dass sich ihre Arbeitgeber um sie sorgen und sie mit Respekt behandeln, berichten von höheren Werten für Glück und Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

Wenn Sie die allgemeine Gesundheit Ihrer Mitarbeiter verbessern und die Produktivität im Büro steigern wollen, können stilvolle wie ergonomische Büromöbel die Lösung für Sie sein. Doch nicht nur das Thema "Ergonomie" überzeugt an dieser Stelle. Psychische Gesundheit wird ebenso durch das Ambiente einer Einrichtung und der geschaffenen Atmosphäre beeinflusst. OKA bietet auch hierfür entsprechende Lösungen.
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Daten gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN