0

Wie lange sollte man Urlaub machen?

Deutschland ist eines der Länder, in denen Urlaub a) gesetzlich geregelt ist und b) der Urlaubsanspruch von Arbeitnehmern inzwischen auch in die Bewerbung offener Stellen einfließt. Vermehrt wird mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr gelockt, was verhältnismäßig hoch ist, denn im internationalen Vergleich liegt Deutschland nur im mittleren Durchschnitt1. — Doch wie viel Urlaub sollte man eigentlich machen, um sich zu entspannen?
 
Wie lange sollte man Urlaub machen?

Die Vorteile des Urlaubs



Offensichtlich ist es reizvoll, Urlaub zu machen. Sie könnten z. B. verreisen und einen neuen Teil eines Landes oder der Welt kennenlernen, sich vom Stress des Büroalltags lösen und entspannen. Aber die Vorteile sind nur oberflächlicher Natur. Die Vorteile des Urlaubs gehen einige Schritte weiter:
Dauerhafter Stressabbau. In den Urlaub zu gehen hilft, Stress abzubauen. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass diese stresslösenden Vorteile lange nach dem Urlaub bestehen bleiben. Eine wissenschaftliche Studie der University of Calgary untersuchte 887 Anwälte, die in hochbelasteten Unternehmen arbeiten2. Es stellte sich heraus, dass die Vorteile des Stressabbaus, einschließlich eines reduzierten Risikos für Depressionen und andere psychische Erkrankungen, noch mehrere Wochen nach dem Ende des Urlaubs andauerten.

Produktivität. Urlaub zu nehmen, wird Ihnen helfen, entspannt mehr zu leisten, wenn Sie wieder an die Arbeit gehen. Bereits 2006 führte Ernst & Young eine Mitarbeiterbefragung durch, die ergab, dass sich die Leistungswerte pro 10 zusätzliche Urlaubsstunden eines Mitarbeiters um rund 8 Prozent erhöhten3. Auch die Wahrscheinlichkeit, dass Urlauber das Unternehmen verlassen, war deutlich geringer.

Burnout-Prävention. Als Unternehmer sollten Sie die Möglichkeit eines Burnouts nicht unterschätzen. Lange Arbeitszeiten in einer hochbelasteten Umgebung können Sie und auch Ihre Kollegen auf vielen Ebenen stressen und somit über längere Zeit in eine Krise stürzen. Urlaub von der Arbeit und Urlaub vom Büroalltag schützen (und sorgen gleichzeitig für neuen, kreativen Input).

Die ideale Dauer eines Urlaubs

Worin liegt die ideale Zeitspanne für einen Urlaub? Das ist eine wichtige sowie schwierig zu beantwortende Frage. Im Allgemeinen gibt es zwei Denkschulen. Einige Leute glauben, dass Sie über das ganze Jahr einzelne Urlaubstage nehmen sollten, indem Sie sich Kurzurlaube gönnen. Andere glauben, dass Sie Ihre Urlaubszeit auf einmal nehmen sollten, indem Sie sich für einen längeren Aufenthalt entscheiden.

Die Wahrheit liegt wohl "irgendwo dazwischen". Allerdings kann konkret gesagt werden, dass die Intensität der Erholung eine große Rolle spielt. Abschalten, ohne Ersatzarbeit, ist der Schlüssel. Das kann durch Wanderungen, Lesen oder das Verbringen von Zeit mit Freunden und der Familie geschehen — die Wahl liegt ganz bei Ihnen.

1 vgl. https:/­/­www.workwide.de/­lander-mit-den-meisten-gesetzlich-festgelegten-urlaubstagen/­
2 vgl. https:/­/­journals.sagepub.com/­doi/­abs/­10.1177/­0018726708100357
3 vgl. https:/­/­www.nytimes.com/­2013/­02/­10/­opinion/­sunday/­relax-youll-be-more-productive.html
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen