0

CoCoNet

Die Computer-Communication Networks GmbH, kurz: CoCoNet, ist ein Entwickler von Software für digitale Banking-Produkte und -Lösungen. Bei der Planung der neuen Büroräume im Düsseldorfer Hauptsitz stand für die 120 Arbeitsplätze auf 2000 m2 (über 2 Etagen) vor allem die Mitarbeiterzufriedenheit im Fokus.
CoCoNet GmbH – Düsseldorfer Hauptsitz
CoCoNet war es wichtig, den Mitarbeitern attraktive Büroräume zur Verfügung zu stellen, die den heutigen Anforderungen an moderne Arbeitsumgebungen Rechnung tragen. Aus diesem Grund entschied man sich für ein Open-Space-Raumkonzept, das mit abgeschirmten Besprechungsräumen, Think Tanks, einer Cafeteria und einem Playstation-Raum allerdings auch verschiedene Konzentrations- sowie Erholungsbereiche bietet.
Alle Schreibtische in den Arbeitsbereichen gehören zur Serie OKA Jump und sind elektromotorisch höhenverstellbar, wodurch das Wohlbefinden der Angestellten spürbar gesteigert werden konnte. Zudem sind in den Tischplatten USB-Anschlüsse sowie Steckdosen integriert worden. Die Konferenzräume wurden mit Besprechungstischen der Reihe OKA Meeting ausgestattet, in der Cafeteria und in den Think Tanks kommen OKA Center Tische zum Einsatz. Für den nötigen Stauraum sorgen OKA BaseLine Schränke.
Alle Tischplatten der 120 Arbeitsplätze sind mit Hickorydekor aus der OKA Trend Collection beschichtet, was sich letztendlich als entscheidender Faktor für den Auftragszuschlag erwies. Die restliche Farbauswahl ergab sich darauf aufbauend aus dem Gesamtkonzept und der Zusammenarbeit zwischen CoCoNet und unserem Fachhandelspartner lechner + hayn. Ein Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann.
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen