0

Coworking-Space – Pro und Contra des flexiblen Arbeitsplatzes

Wenn Sie erwägen, in einem Coworking-Space zu arbeiten, ist eine flexible Mitgliedschaft ein guter Ausgangspunkt. Diese "Open Membership" ermöglicht es, überall im gemeinsamen Raum zu arbeiten. Sie können eine Vielzahl von Orten, Schreibtischen (inkl. Schreibtischstilen) und Geräuschpegeln testen, um die für Sie am ehesten geeignete Arbeitsatmosphäre zu finden.

Doch der Mensch ist ein Gewohnheitstier, das für gewisse Zeit gern an einem (festen) Platz verweilt. Wie erwägenswert sind Arbeitslandschaften, in denen man nicht selten "Schreibtisch Wechsel dich" spielt? OKA hat Pro und Contra des flexiblen Coworking-Spaces zusammengetragen.
OKA Coworking Space
Coworking-Space – der flexible Arbeitsplatz

Coworking-Space: Pro – Die Vorteile des flexiblen Büros



1. Es ist zumeist günstiger als die Miete für ein "privates" Büro.

2. Sie arbeiten in der Nachbarschaft verschiedener Gewerke. Ihr Netzwerk wächst praktisch automatisch.

3. Sie wählen täglich: Offener Schreibtisch, an dem Sie immer mit anderen kommunizieren können oder spezieller Schreibtisch, der Ihnen mehr Privatsphäre verspricht.

4. Coworking-Spaces sind zumeist modern eingerichtet (inkl. Küche, Kaffeemaschine, Tischkicker usw.) – Bürodesign vom Feinsten.

5. Coworking-Spaces liegen häufig zentral. Ihre Verkehrsanbindung ist also optimal.

6. Sie sind Teil eines internen Netzwerks von potenziellen Mitarbeitern.

7. Sie haben Zugang zu Besprechungsräumen, Veranstaltungsräumen, Telefonzellen und Postservice.

8. Gibt es den Coworking-Anbieter in vielen Städten, haben Sie durch eine Mitgliedschaft überall Bürozugang.

Coworking-Space: Contra – Flexibilität hat ihren Preis



1. Sie können Ihre Arbeitsmittel, einschließlich Desktop-Computer oder zusätzliche Bildschirme, an keinem speziellen Schreibtisch aufbewahren.

2. Sie benötigen einen speziellen, ergonomischen Stuhl? Dann benötigen Sie auch einen festen Arbeitsplatz.

3. Sie können Ihren Arbeitsbereich nur für begrenzte Zeit personalisieren.

4. Es gibt keine festen Sitzplätze, außer die Community einigt sich auf eine Art "Gewohnheitsrecht".

5. Es wird immer(!) jemand anwesend sein. "Einsamkeit am Schreibtisch" ist im flexiblen Coworking nicht gegeben.

Moderne Büroeinrichtung, beste Lage – aber mit Abstrichen in der Performance



Flexibles Coworking ist vor allem für jene geeignet, die nicht ständig im Büro arbeiten und das Gemeinschaftsgefühl schätzen. Der Wechsel zwischen heimischer Stetigkeit und moderner Hipster-Aktivität kann die Kreativität beflügeln und mit einem Schlag viele organisatorische Probleme lösen.

Für jene, die "einfach nur arbeiten" möchten und eine Möglichkeit suchen, in der klassischer Büroalltag auf Arbeitsweisen der Digital Natives trifft, sind flexible Coworking-Plätze die optimale Lösung.
  • facebook
  • twitter
  • Vimeo
  • xing
  • Pinterest
  • whatsapp
  • xing
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen