OKA - wir sind ihr büro
Grundsätzliches
Reinigung und Pflege der Oberflächen gewährleisten eine jahrelange Dauerhaftigkeit und Schönheit der Möbel. Die Reinigung der Möbeloberflächen sollte grundsätzlich nur mit weichen, sauberen, nicht flusenden Tüchern erfolgen.

Anwendung
Für die Entfernung von anhaftendem Staub und leichten Verschmutzungen genügt es, die Tücher mit Wasser, dem geringe Mengen handelsüblicher Reinigungsmittel zugesetzt sind, anzufeuchten und damit die Oberflächen ohne starken Druck abzuwischen (kein Polieren, kein Scheuern). Anschließend sollte mit einem trockenen Tuch nachgewischt werden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen können die Reinigungsmittel
auch in höherer Konzentration angewendet werden, jedoch niemals unverdünnt. In diesen Fällen muss unbedingt mit klarem Wasser nach- und anschließend trockengewischt werden. Offenporige Möbeloberflächen dürfen immer nur feucht, nicht nass behandelt werden.

Hinweise
Als Reinigungsmittelzusatz eignen sich handelsübliche Allzweckreiniger, sowie fast alle Geschirrspülmittel. Diese Mittel sind gemäß den auf den Packungen angegebenen Anwendungshinweisen zu benutzen.
Auf keinen Fall dürfen Scheuermittel benutzt werden. Auch von Verwendung aggressiver Bad- und WC-Reiniger ist unbedingt abzuraten.

Entsorgung und Rücknahme
Wenn das Produkt entsorgt werden soll, so muss das nach den gültigen Richtlinien und Vorschriften umweltgerecht erfolgen, oder das Produkt ist an den Hersteller zurückzuführen. Der Hersteller behält sich das Recht vor, für die Entsorgung eine Gebühr zu erheben.